Supervision / Coaching

Was ist Supervision?

Supervision ist eine reflexive Veranstaltung mit dem Ziel, die Arbeit der Supervisanden zu verbessern. In einem Arbeitsfeld, bei dem die Qualität der Beziehung aller am Arbeitsprozeß Beteiligten wesentlich zum Gelingen der Arbeit beiträgt, dient Supervision dazu, die eigene Rolle in diesem Beziehungsgeflecht zu analysieren und daraus Hilfen für die Verbesserung der Arbeit zu entwickeln. Die Supervision kann im Einzel- oder im Gruppensetting stattfinden. Teilnehmen können Angehörige aller der Berufsgruppen, deren Arbeit wesentlich durch Beziehungskontakte geprägt ist.